Clockwork

Elektrobeats mischen sich mit rhythmischen Hackbrettklängen und das Cello schwebt sehnsuchtsvoll über dem antreibenden Fundament des Klaviers. Clockwork improvisiert, widmet sich der experimentellen Musik und gestaltet Klangcollagen, die einer ständigen Metamorphose unterliegen.

Laetare

Laetare verbindet die außergewöhnliche Klanglichkeit der Steine mit den alten Melodien der Gregorianik. Zusammen mit Hackbrett, Violoncello und Stimme werden ganz neue Klang- und Erfahrungsräume geöffnet.

Seféria

Wer verbindet den Sound von Lavta (Laute aus Istanbul), Tambura, Gesang, Jazz-Kontrabass, Schlagzeug, Akkordeon, Hackbrett und Klarinette? Seferia, die Gottheit der reisenden Musiker*innen. Sie tanzt auf ungeraden Rhythmen, öffnet Welten und fischt Melodien aus Raum und Zeit. Ihr Ursprung ist der Mittelmeerraum und die Idee, an die Heimaten zu glauben, die durch die Musik entstehen.

Ensemble Vielsaitig

Das Ensemble Vielsaitig präsentiert bei Konzerten unterschiedliche Stilrichtungen, u.a. Klassik, Tango, Irish Folk und Filmmusik. 2015 war das Ensemble im Bayerischen Fernsehen bei den Wirtshausmusikanten zu Gast.

Album: Vielsaitig – Vielseitig (2017)

Zweimalig

Mit Harfe, Hackbrett und Blockflöte spielt das Duo Zweimalig zu verschiedenen Anlässen, gibt Konzerte und untermalt Feste und Feiern mit Musik.

Seit 2017 wird das Duo von Yehudi Menuhin live music now gefördert.